Winter

Januar – Winterfreude und Auszeit

In der Winterzeit kommen wir täglich hautnah mit der Kälte in Berührung, und sei es nur um die Nase herum. Unsere Kleidung umgibt unsere Körper in vielen dünnen Schichten, um uns warm zu halten. So genießen wir den Schnee auf den Wiesen, bauen Iglus und Schanzen zum Rutschen und Spielen. Wir freuen uns an den zugefrorenen Pfützen und dem Eis am Schwedi-Ufer. Wir bauen Schneemänner und lauschen spannenden Wintergeschichten. Wir halten auch mal inne ….. und so genießen wir die Winterzeit auch gerne am wärmenden Feuer.

IMG 9990 klein

 

 

Februar – Fasnet

Aus unseren Jahresthemen entsteht jedes Jahr ein neuer Schwerpunkt in der Fasnetszeit. So waren 2016 20 kleine und große Giraffen unterwegs, entsprechend zu unserem großen Jahresprojekt „GIRAFFENTRAUM“. Das Projekt mit dem Schwerpunkt –Gewaltfreie Kommunikation, kurz GFK- hat eine so positive Wirkung auf unsere Gruppe, dass wir diese Handlungsweise in unser Konzept aufgenommen haben. Mit den Kostümen, die wir mit den Kindern selbst gestalten, mit Tänzen, Gedichten und Liedern ….überraschen wir immer wieder die Langenargener Narren, die uns sehr gerne besuchen, um sich vorzustellen. Ebenso besuchen wir jedes Jahr 1-2 Familien aus unserem Kindergarten und präsentieren den Eltern unsere Lieder und Tänze. Schließlich werden wir dann mit einem leckeren Schlemmerbuffet belohnt.

IMG 0037 klein

 

 

Als große Hörbefamilie sind wir auch beim jährlichen Kinderumzug zu sehen. „Hörbe – Hut“ heißt es dann mit viel Getöse.

 

IMG 2554 klein

 

Frühling

März/April - Waldzeit zum Frühlingserwachen

Jedes zeitige Frühjahr verbringen wir 5 Wochen im Tuniswald. Um den Kindern die Himmelsrichtung nahe zu bringen und auch die Weite des Weges, wandern wir am ersten Tag hin und am letzten Tag auch wieder zurück zu unserem Basisplatz im Schwediwald. In dieser Zeit sind wir mit unseren 20 Erdenkindern als Wandergruppe im Wald unterwegs. So erleben wir den beginnenden Frühling, wenn noch keine Blätter an den Bäumen und Sträuchern wachsen. Mit all seinen Schätzen und Geheimnissen dürfen wir hautnah miterleben, wie junges Leben auf der Erde, an Sträuchern und an den Bäumen zu wachsen beginnt. Wir entdecken viele kleine Krabbeltiere, die aus ihrer Winterstarre erwachen oder sich vom Winterschlaf in die neue warme Jahreszeit trauen. Der Wald wird lebendig und wir verlassen ihn erst, wenn alles wieder grünt und blüht.

IMG 0995 klein

 

 

April - Vereinshütte

Ein gemeinsames Wochenende im Jahr verbringen Kindergarten- und Vereinsmitglieder zusammen mit dem Pädagogischen Team auf der Langenargener Hütte mit Wandern, Spielen, Singen und viel Zeit zum Reden, um sich besser kennenzulernen.

Huette

 

 

Mai - Erdenkinderfest

Jedes Jahr an Muttertag präsentieren wir unsere Pädagogische Arbeit mit einer Aufführung der Kinder zu Beginn des Festes, vielen schönen Workshops für unsere Besucher und einer Ausstellung unseres Jahresprojektes. Es gibt gegrillte Leckereien und ein großes Salatbuffet, sowie Kaffee und Kuchen. Das Erdenkinderfest lädt zum Verweilen ein und ist ein beliebter Besucherort für viele Familien. Dieser Tag bietet die Gelegenheit für Interessierte, sich auf unserem schönen und geschützten Kindergartenplatz aufzuhalten und all unsere geheimen Plätze zu entdecken.

IMG 1232 klein

 

 

Sommer

Juni/Juli - Seezeit an der Malerecke

Zum Sommerbeginn wandern wir in Richtung Osten vom Schwediwald aus, an das andere Ende von Langenargen bis zur Malerecke. Dort verbringen wir 6 Wochen unsere Zeit mit dem Element Wasser und den Tieren, die uns dort am Ufer täglich begegnen. Wir baden, spielen, singen, werkeln…… und erleben dort den Beginn der warmen Sommerzeit. Endlich hat das warme anziehen von dicken Mützen und Pullis endgültig ein Ende. Wir freuen uns aufs Barfuß sein und genießen die Leichtigkeit der Jahreszeit.

IMG 1976 klein

 

 

Juli - Riesen-Übernachtung im Tipi

Unsere Vorschulkinder – die Riesen – und somit die ältesten Kinder unseres Kindergartens, dürfen zum Ende ihrer Kindergartenzeit im Tipi übernachten. Diese Nacht ist mit Sicherheit eine bleibende Kindergartenerinnerung für die Kinder mit vielen kleinen Überraschungen.

 IMG 3450 klein

 

 

Juli/August – Uferfest

Das Uferfest ist unsere wichtigste Einnahmequelle zur Mitfinanzierung unseres See- und Waldkindergartens. Wir gestalten die große Kinder- Aktions-Wiese und bieten direkt nebenan in einem Zelt Kaffee, Kuchen und Waffeln an. An diesem Wochenende werden alle helfenden Hände gebraucht. Die Vereinsmitglieder und somit die Eltern stemmen diesen großen Einsatz zusammen mit dem pädagogischen Team und freiwilligen Helfern. Jeder darf uns dabei unterstützen und ist herzliche willkommen. Auch über die vielen Kuchenspender sind wir sehr, sehr dankbar.

IMG 5375 klein

uferfestwaffeln klein uferfestsandberg klein

 

 

Herbst

Oktober/Nov. - Waldzeit im Herbst

Mitte Oktober wandern wir, wenn die Bäume noch ganz grün und voller Blätter sind, wieder in den Tuniswald. Dort erleben wir 5 Wochen lang die Herbstzeit. Täglich können wir sehen, wie die Blätter langsam ihre Herbstfärbung bekommt und schließlich auf uns herabfallen. Wir nehmen die Aufregung und Geschäftigkeit der Tiere wahr, die sich auf den nahenden Winter vorbereiten. Und wir spüren an den Temperaturveränderungen, dass der Winter nicht mehr lange auf sich warten lässt.

IMG 0399 klein

 

 

November - Lichterreise zu St. Martin

Ein ganz besonderes Fest zum Ende unserer Waldzeit im Herbst ist die Lichterreise. In ruhiger Stimmung wandern unsere Kinder mit ihren Eltern und Großeltern durch den Wald und freuen sich an den vielen hundert kleinen Lichtern, die ihnen den Weg leuchten. Mit ihren Holzlaternen finden die Kinder dann auch die kleinen Naturwesen, die sich zu diesem Fest zeigen……

IMG 0866 klein

 

 

November - Einläuten der stillen Jahreszeit

Am Freitag, jährlich vor dem 1. Advent, begehen unsere Kinder in Stille die Adventspirale, welche einige Tage zuvor liebevoll von den Eltern erneuert wird. Mit diesem besonderen Ritual läuten wir die stille und besinnliche Adventszeit ein. Unsere Paten schreiten dabei mit ihrem Patenkind an der Hand in die Adventsspirale, bis in die Mitte hinein, in der eine Kerze steht. An dieser Kerze dürfen sich die Kinder ihre Adventskerze, die sie einige Tage zuvor selbst gezogen haben, entzünden und sie auf dem Weg zurück, auf der Adventsspirale abstellen. Dieser stille Moment wird durch ein Glockenspiel begleitet. Auch die Eltern dürfen dabei sein. Ab diesem Tag erleben die Kinder an diesem Platz täglich die Adventsgeschichte in großer Vorfreude auf Weihnachten.

IMG 1093 klein

 

 

Winter

Dezember - Besuch vom St. Nikolaus

Auch über St. Nikolaus und seinen Knecht Ruprecht erfahren die Kinder einiges. Jedes Jahr denken St. Nikolaus und sein Begleiter an uns und sie besuchen uns am frühen Morgen auf unserem Platz. Mit Liedern, Geschichten und dem ein oder anderen Amselgezwitscher werden sie von uns begrüßt.

IMG 1197 klein

 

 

Dezember – Weihnachtsmarkt

In Zusammenarbeit mit dem Team vom Weihnachts-Kinder-Land wird so einiges auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt geboten. So übernehmen wir den Stand des Kerzenziehens, an dem sich die Kinder ihre eigene Bienenwachskerze herstellen dürfen. Auch so mancher Erwachsener erfreut sich an dieser Aufgabe und ist herzlich willkommen. Zudem bieten wir ein wärmendes Feuer, bei dem sich alle Weihnachtsmarktbesucher Stockbrot grillen und nebenbei bei den warmen Feuerflammen aufwärmen können.

IMG 1156 klein